• Modernisierungsankündigung zur Mietervertreibung

    Die für den Mieter auch vorteilhafte Modernisierungsmaßnahme wird häufig von den Eigentümern zur Mietervertreibung genutzt. Der Mieter erhält eine Modernisierungsankündigung, aus der sich ergibt, dass er sich nach der Modernisierungsmaßnahme die Wohnung nicht mehr leisten kann. In der Regel läuft es dergestalt ab.

    Tarik Sharief/ www.rechtsklarheit.de- 98 Leser -
  • Bundesverfassungsgericht bestätigt Eigenbedarf des Vermieters

    Hintergrund der Verfassungsbeschwerde war, dass ein von mir vertretener Vermieter seiner Mieterin wegen Eigenbedarfs kündigte. Bei der Eigenbedarfskündigung bleibt alles beim Alten Die Aufregung war groß, als das Bundesverfassungsgericht entschied, dass die Eigenbedarfskündigung des Vermieters, der seine Wohnung in Berlin als Zweitwohnung nutzen will, mit der Verfassung in Einklang steht.

    Tarik Sharief/ www.rechtsklarheit.de- 81 Leser -
  • Die Haftpflichtversicherung muss einen Unfallschaden zügig regulieren

    Immer wieder kommt es vor, dass die Versicherungen nach der vollständigen Schadensmeldung und einer eindeutigen Haftung den Schaden nicht zeitnah ersetzen. Ruft der durch den Unfall Geschädigte bei der Versicherung an, teilt diese ihm mit, dass urlaubs- und krankheitsbedingter Personalmangel zu Rückständen bei der Bearbeitung der Unfallschäden von sechs Wochen geführt habe.

    Tarik Sharief/ www.rechtsklarheit.de- 41 Leser -
JuraBlogs Fakten
  1. gelistet
  2. 65 Artikel, gelesen von 4.452 Lesern
Fakten zuletzt aktualisiert: (2018-01-18 23:05:43 UTC). Frequenz der Prüfung auf neue Artikel: 15 Minuten. Artikel zuletzt aktualisiert: .
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK